Springe zum Inhalt

Zum Welt-Alzheimertag veranstaltet die Altenbetreuungsschule des Landes OÖ mit neuroBILDUNG diese Fachtagung. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird aus neurowissenschaftlicher Perspektive erläutert, ob die Neuroplastizität zur Entstehung und dem Verlauf bei Demenz etwas beitragen kann; Was bei dementiellen Veränderungen im Gedächtnis passiert und ob unsere Nahrungsmittel Einfluss auf die Entstehung und den Verlauf einer dementiellen Erkrankung haben. Lassen Sie sich von den „News“ aus der Neurowissenschaft überraschen und inspirieren!

Details und Anmeldung

Demenz ist ein globales Problem und wird als malignischer und verheerender Zustand betrachtet, der bis zum Tod führen kann. Dieses Syndrom verursacht Gedächtnisverlust, Verlust von einer oder mehrerer kognitiver Funktionen (Sprache, räumliches Sehen/räumliche Orientierung und motorische Funktionen), aber auch Verhaltens- und Psychiatrische Störungen. Neben Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme kommt es häufig auch zu Veränderungen von Geruch, Geschmack und Appetitlosigkeit.

Details und Anmeldung

In der Medizin hat gesunder Schlaf heute den gleichen hohen Stellenwert wie gesunde Ernährung und sportliche Aktivität und gilt als wichtige Grundlage für eine körperliche und mentale Fitness. In dieser Fortbildung lernen Sie die hauptsächlichen neuroanatomischen und neurophysiologischen Aspekte des Schlafes kennen. Sie verstehen die wichtigsten Funktionen eines erholsamen, tiefen Schlafs und erfahren wesentliche Gründe für Schlafstörungen bzw. Schlafdefizite und ihre gesundheitlichen Auswirkungen. Dabei erhalten Sie auch wertvolle Tipps wie ein gesunder und erholsamer Schlaf gelingen kann. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Erkenntnis, dass vor allem ein gesunder, guter Schlaf in jeder Lebensphase eine wirkungsvolle Unterstützung bei der Behandlung unterschiedlicher körperlicher und/oder geistiger Symptome sein kann.
Details & Anmeldung.....